Die Bäckerei


Nichts anderes als Sauerteig, Mehl, Wasser und Salz wird für die Herstellung unserer Brote verwendet. Unser selbstgemachter Sauerteig reift in 3 Stufen in Holzfässern. Erst dann können wir mit dem restlichen Roggen- und Weizenmehl, Wasser und Salz unseren Brotteig fertigstellen. Wir backen noch wie vor 50 Jahren.


Das Setzen, Um- und Ausbacken unserer Brote geschieht immer noch in Handarbeit. Hier finden Sie noch keine High-Tech-Gerätschaften.

Brotsorten

Alle unsere Brote werden mit unserem selbstgemachten Natursauerteig hergestellt. Diesen Sauerteig stellen wir aus Roggenmehl und Wasser her. Dazu geben wir die restlichen Zutaten für den Brotteig:

 

Roggenmehl, Roggenschrot, Weizenmehl, Leinsaat, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Wasser und Steinsalz.

 

Wir verwenden keine Industriehefe oder sonstige andere Zusatzstoffe. Auch solche nicht, die man nicht kennzeichnen muss.

 

Und das schmeckt man.

 

Verkaufsstellen

Unser besonderes Brot gibt es natürlich bei uns im Biergarten und der Scheune. Da aber nicht jeder sein täglich Brot direkt in
der Pflugsmühle kaufen kann, finden Sie hier Geschäfte in Ihrer Nähe, in denen Sie unsere leckere
Brotauswahl erwerben können.

 

Wollen Sie Pflugsmühler Brot vorbestellen und dieses im „Geschäft um die Ecke“ abholen, dann empfehlen wir, Ihre Bestellung auch direkt dort abzugeben.

Kartendaten
Kartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google

herstellung

Nichts anderes als Sauerteig, Mehl, Wasser und Salz wird für die Herstellung unserer Brote verwendet. Unser selbstgemachter Sauerteig reift in 3 Stufen in Holzfässern. Erst dann können wir mit dem restlichen Roggen- und Weizenmehl, Wasser und Salz unseren Brotteig fertigstellen. Wir backen noch wie vor 50 Jahren.


Das Setzen, Um- und Ausbacken unserer Brote geschieht immer noch in Handarbeit. Hier finden Sie noch keine High-Tech-Gerätschaften.